Veranstaltungen für Kinder

Moulin Roussardiére ist für Kinder ein Paradies. Das große Grundstück mit Bachlauf und Anglerteich bietet viel Raum für Spielanlässe. Unsere Kinder haben das Staudammbauen im Bach oder die selbstgebauten Flößchen schwimmen lassen mit Papa am meisten geliebt. Aber auch Bootfahren auf dem Anglerteich oder Angeln standen auf dem Programm.

Aber nicht allein das Grundstück, sondern die Gegend ist gerade für Familienurlaub prädestiniert. Der 16 km entfernte Badesee ist eine erste schöne Adresse. Neben dem bewachten Strand bietet ein Spielplatz, ein Restaurant und Grillplätze mit Picknickzonen, alles, was Familien brauchen (vgl. Aktivitäten: Baden).

Wenn die Kinder älter werden, können dort Surfbretter ausgeliehenen werden für den Badesee. Auch ein Kajak- sowie Kanuverleih ist dort angesiedelt für Kanutouren auf der Loir (vgl. Aktivitäten: Kanusport). Wer das Reiten vorzieht, kommt dort am Badesee bereits auf seine Kosten, da für kurze Touren große Ponys gebucht werden können. Noch eindrucksvoller sind aber große Reittouren durch den Forest Bercé (vgl. Aktivitäten: Reiten).

Etwa 25 min. vom Haus entfernt befindet sich in Le Breil-sur-Mérize ein wirklich schöner und großer Streichelzoo: le Peschery. Er ist gerade auch an heißen Tagen eine geeignete Adresse, da er in einem riesigen Waldgebiet liegt. Highlight in diesem Streichelzoo sind hier die Kängurus, denn sie lassen sich wirklich streichen. Wie immer an solchen Orten in Frankreich findet sich hier eine Picknickzone für Familien, aber auch ein kleines Schloss mit Restaurant (www.pescheray.com).

Der nächste wirklich große und eindrucksvolle Zoo vom Ferienhaus aus befindet sich in La Fleche (vgl. im kleinen Loirtal: La Fleche). Fährt man nach la Fleche, sollte man an einem Mittwoch fahren. Denn der Markttag in der ganzen Stadt ist außerdem seine Reise wert (vgl. unsere Lieblingsmärkte).
Wer mit einem Oldtimer-Zug – dem Train touristique de la Vallée du Loir – die Gegend erkunden möchte, bucht in Thoré-la-Rochette eine Tour. An Feiertagen, wie z.B. Ostern, gibt es immer Extraaktionen (www.ttvl.fr).

Der nächste Freizeitpark liegt bei Le Mans, ein klassischer Freizeitparkt mit 40 Attraktionen (www.papeaparc.fr).
Längst haben sich darüber hinaus die vielen Schlossbesitzer an der großen Loire auf Kinder eingestellt und bieten Spiel und Spaß rund um die alten Gemäuer. Um im Einzelnen mehr über Schlösser, die ein tagesaktuelles Kinderprogramm bieten, zu erfahren, lohnt es sich vorher die verlinkten Internetauftritte unter Schlösser und mehr…zu sichten (vgl. z. B. Amboise, Clos Lucé).

In Amboise findet sich das Clos Lucé ein interaktives Museumsgelände mit riesiger Parkanlage samt Restaurants, das den letzten Lebensjahren von Leonardo da Vinci gewidmet ist. Besser habe ich Kulturgeschichte für Familien bisher nicht inszeniert gesehen. Bei Amboise findet sich des Weiteren das Mini-Chateau mit Streichelzoo. Hier sind in Exponaten von etwa 1,50 m Höhe die berühmtesten Loire-Schlösser in einem Parkgelände nachgebildet. Auch ein eindrucksvolles Aquarium auf der anderen Seite der Stadt ist hier in Amboise.