Chenonceaux

Chenonceaux ist als Schloss der Frauen in die Geschichte eingegangen, weil die Favoriten von König Heinrich II. – die schöne Diana von Poitieres – sowie die Frau von König Heinrich, die prachtvolle Katharina von Medici, hier zusammen auf einem Schloss lebten und ihren je eigenen Garten anlegen ließen, der noch heute so zu besichtigen ist.

Mehr unter: http://www.chenonceau.com/index.php/de